Was ist Licht? Was bedeutet LED, Lumen und vieles mehr...

Licht gibt Energie und Sicherheit, fördert Wohlbefinden und Gesundheit. Schon immer hat das Medium Licht die Menschen interessiert - auch in Kunst und Architektur. Helligkeit und Schatten, Farbigkeit und Kontrast beeinflussen nicht nur die Atmosphäre eines Raumes oder die Stimmung eines Augenblicks, sondern auch den Biorhythmus der Lebewesen.

Die Wirkung von Licht auf Lebewesen ist vielseitig und geht weit über das Sehen und Erkennen von Gegenständen hinaus.


Was ist Licht?

Physikalisch betrachtet, ist Licht der relativ kleine Bereich innerhalb der elektromagnetischen Strahlung, die das menschliche Auge wahrnehmen kann.


Licht und Sehen

Mehr als 80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt nimmt der Mensch mit seinen Augen auf. Das Auge verfügt über erstaunliche Fähigkeiten, arbeitet ähnlich einer Fotokamera.


LED, wofür steht die Abkürzung?

Eine Leuchtdiode (auch Lumineszenz-Diode, englisch: light-emitting diode, deutsch: lichtemittierende Diode, LED) ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement.


LED Technologie

Eine lichtemittierende Diode (LED, LED-Kristall, LED Chip) ist eine elektronische Lichtquelle, deren Funktion auf einem Halbleiter basiert. Fließt durch die Diode Strom in Durchlassrichtung, so strahlt sie Licht, mit einer vom Halbleitermaterial und der Dotierung abhängigen Wellenlänge ab.


Die Größe

Der LED-Kristall ist klein (kleiner als 1 mm2).


Die Zusammensetzung einer LED

Sie besten meist aus einer Gallium-Verbindung bzw. aus einer Verbindung von Materialien der chemischen Hauptgruppe der Erdmetalle und Stickstoff-Phosphor-Gruppe, deren Kombination die elektrische Leitfähigkeit von Halbleitern besitzt.


Die Farbe einer LED

Die Farbe eines LED-Leuchtmittels wird entweder über die chemische Zusammensetzung des Halbleiters gesteuert oder über das Mischen dreier kombinierter LEDs (rot, grün, blau). Weißes Licht wird üblicherweise mit einer blauen LED (nahezu monochromes Licht = enger Bereich des Farbspektrums), die mit einer fluoreszierenden Schicht (fächert spektrale Verteilung auf) überzogen wird, erzeugt.


Die Vorteile von LED gegenüber herkömmlichen Beleuchtungsmitteln


Eventuelle Nachteile


LED-Lampen gibt es vorwiegend in drei Lichtfarben-Varianten (Kelvin)